Christina/ November 3, 2009/ Kultur

Kuriositäten sind wir normalerweise von den Golfstaaten gewohnt – nicht anders herum. Ein Bericht von Spiegel Online über den Reichtum am Golf ließ mich googeln. Die sogenannte „Saudi Rich List“ des Magazins „Arabian Business“macht erstmal neugierig und läßt so manche Mitgiftjägerin hellhörig werden.

Werfen wir dann jedoch einen Blick auf die Forbes Liste der reichsten Leute der Welt, stellen wir ganz schnell fest, dass die zunächst so spektakulär klingende Liste der reichsten Saudi Araber nicht das hält, was sie verspricht. Die bekannten Namen „Gates, Buffet und Slim“ schmücken mal wieder die vorderen Plätze. Also, am Golf nichts Neues?

Weit gefehlt. Denn die wirkliche Nachricht ist diese hier: Bettelbriefe an Rich Arabs! Da gibt es Briefe, wie die eines Manchester City Fans, der um Geld für seinen Verein bittet. Oder das offene Bittschreiben von zwei Indern, die einen Film gedreht haben und diesen nun bekannt machen möchten.

Und wie diese Träume wahr werden sollen? Einfach dieser Anleitung folgen: Send your Dream and, insh’Allah, your dream will become a reality: RichArab@hotmail.com. Leider hat der Betreiber der Seite vergessen ein Impressum anzugeben. Gerne hätten wir nachgefragt, ob die ersten Träume in Erfüllung gegangen sind!

Zum Weiterlesen:

Share
Share this Post