Schlagwort Archiv: Braunschweig

Corona-Tagebuch: Glühweinwanderung in Riddagshausen

Christina/ Dezember 14, 2021/ Alltagsgeschichten

Ich gebe es zu, die graue Jahreszeit setzt mir zu. Fast jeden Tag ist es dunkel, regnerisch und einfach ungemütlich draußen. Zudem will aufgrund der Corona-Restriktionen mit 2G, 3G oder 5G – nee, das ist ja ein Mobilfunkstandard – nicht so richtig fröhliche Weihnachtsstimmung aufkommen. Da muss ich es mir gemütlich machen. Und am letzten Samstag spielt zu meiner großen

Weiterlesen

Share

Alles für die Kunst? Frauenschicksale in Braunschweig

Christina/ September 28, 2021/ Kategorien

Die wechselhafte Geschichte von vier Braunschweiger Künstlerinnen steht an diesem Sonnabend im Mittelpunkt. Der Arbeitskreis Andere Geschichte hat wieder zu einem seiner Spaziergänge eingeladen. Diesmal geht es um das Schicksal von Schauspielerinnen und Schriftstellerinnen, deren Beruf lange Zeit als anrüchig galt. Im Blickpunkt stehen Caroline Neuber, Ingeborg Riehl, Caroline Auguste Fischer und Ina Seidel. Seinerzeit sprach zwar noch niemand von

Weiterlesen

Share

Grüne Fahrradtour rund um Braunschweig

Christina/ September 8, 2021/ Alltagsgeschichten

Bei meinen Streifzügen rund um Braunschweig waren mir immer wieder die Renaturierungsprojekte an der Schunter aufgefallen. Ich habe oftmals festgestellt, wenn ich einmal drauflos fahre und mich einfach treiben lassse, dann ergeben sich die schönsten Strecken. Eine davon möchte ich euch heute vorstellen. Die grüne Fahrradtour startet am Ringleis und geht über den Querumer Forst nach Hondelage und zurück über

Weiterlesen

Share

Herzensdinge im Lokpark

Christina/ August 29, 2021/ Kultur

Eigentlich heißt es doch: “Summertime and the living is easy”. In diesem Sommer jedoch machen mir nicht nur die Corona-Restriktionen das Leben schwer. Nein, auch das wechselhafte Wetter vermiest mir so manche Wochenendplanung. Ebenfalls für diesen Sonnabend sind die Aussichten trüb. Zunächst fällt aber weniger Regen als prophezeit und so trauen wir uns den Desingermarkt “Herzensdinge” im Lokpark zu besuchen.

Weiterlesen

Share

Yakamoz: Die Widerspiegelung des Mondes im Wasser

Christina/ August 16, 2021/ Kultur

Seit Mitte Juli 2021 zeigt das Geyso20 die Ausstellung Yakamoz in Brauschweig. Zu dieser Schau gibt es ein Begleitprogramm. Ich besuche die öffentliche Führung am 15.8.2021 um Näheres sowohl über die beiden Künstler, Lena Schmidt-Tupou und Murat Akat, als auch über die Bilder zu erfahren. Das sagt der Verstand Ich bin weit davon entfernt eine Kunstsachverständige zu sein. Ich komme

Weiterlesen

Share

Sommerkunstzeit in Braunschweig

Christina/ August 1, 2021/ Kultur

Kunst und Geschichte stehen an diesem Wochenende in meiner Löwenstadt auf dem Programm. Seit Mittwoch ist Sommerkunstzeit in Braunschweig. An verschiedenen Orten und Plätzen in der Stadt kann man sich kulturell unterhalten oder inspirieren lassen. An diesem Sonnabend lädt auch der Arbeitskreis Andere Geschichte zu einem seiner Stadtspaziergänge ein, diesmal in das östliche Ringgebiet. Und zu guter Letzt lockt das

Weiterlesen

Share

Udo Lindenberg in Braunschweig

Christina/ Juni 22, 2021/ Kultur

Um es auf den Punkt zu bringen: Die Udo Lindenberg-Ausstellung in Braunschweig macht Spaß! Udos Bilder feiern das Leben, nehmen es nicht zu ernst und machen dem Betrachter Mut. Ich kann sowohl dem Udo nur dafür danken, dass er kürzlich 75. Jahre wurde als auch der Braunschweiger Prüsse-Stiftung, dass diese das Jubiläum zum Anlass genommen hat, der Stadt diese Ausstellung

Weiterlesen

Share

Corona-Tagebuch: Auf dem Öselberg

Christina/ April 1, 2021/ Alltagsgeschichten

Immer wieder auf der Suche nach neuen Wander- oder Radstrecken bin ich diesmal auf den Öselberg aufmerksam geworden. Bisher hatte ich von dem 156 hohen Hügel östlich von Neindorf noch nichts gehört. Aber das soll sich heute ändern. Da das Wetter an Ostern leider wieder etwas kälter werden soll, nutze ich die Gunst der Stunde und bin gegen Mittag los.

Weiterlesen

Share

Corona-Tagebuch: Wo die Riesen wohnen

Christina/ März 30, 2021/ Alltagsgeschichten

Es ist immer noch Corona und es herrscht immer noch Lockdown. Ich aber werde nicht müde, stetig neue Wander- oder Radwanderziele in der Umgebung entdecken zu wollen. Diesmal finde ich mein Glück östlich von Königslutter, da wo die Riesen wohnen, in Rieseberg. Und dort gibt es nicht nur einen Berg, sondern auch ein Moor und einen Erlebnispfad. Der Strassenkönig vom

Weiterlesen

Share

Corona Tagebuch: Der Froschkönig vom Lammer Holz

Christina/ März 28, 2021/ Alltagsgeschichten

Da hat wirklich nur noch die Krone gefehlt und dann hätten wir ihn leibhaftig gesehen: den Froschkönig (äh,ja Krötenkönig) vom Lammer Holz! Und das Dümmste: Ich habe nicht mal ausprobiert, ob es sich nicht doch um einen verwunschenen Prinzen handelt. Was für eine verpasste Chance! Naja, zum Glück habe ich den Braunschweiger Pferdeflüsterer dabei, der uns nur wenige Minuten später

Weiterlesen

Share