Schlagwort Archiv: Ägypten

Ora et labora

Christina/ Juni 14, 2015/ Philosophisches

Was hat der Besuch des Klosters Walkenried im Harz mit dem Nahen Osten zu tun? Richtig, die Gesschichte der Klöster begann im Nahen Osten. Genauer gesagt in Ägypten (Antoniuskloster) und in Palästina. Die ersten Klöster sind im 4. Jahrhundert aus Einsiedlerkolonien hervorgegangen. Das von 361 bis 363 in Ägypten errichtete Antoniuskloster (Antonius dem Großen gewidmet) wird als das älteste christliche

Weiterlesen

Share

Altägypten in Braunschweig

Christina/ August 7, 2012/ Kultur

Vom 19. April bis zum 29. Juli 2012 gab es ein wenig „Altägypten in Braunschweig“ zu bestaunen. Vom Braunschweiger Herzog Anton Ulrich-Museum ins Leben gerufen, konnte eine kleine aber feine Sonderausstellung in der Kemenate der Burg Dankwarderode mit rund 120 überwiegend kleinformatigen altägyptischen Objekten bestaunt werden. Der Höhepunkt ist die von Herzog Carl I. gesammelte Statue des Pharaos Philippos III.

Weiterlesen

Share

Revolution in Rekordzeit: Ist der Frühling einem Winter gewichen?

Christina/ August 14, 2011/ Philosophisches

Bis zum Schluss wird nicht so richtig deutlich, was uns der Korrespondent Dietmar Ossenberg mit seinem Team und seiner Dokumentation „Der zerbrechliche Traum – das Morgenland nach der Revolution“ vermitteln will. Bereits im Titel der Dokumentation könnte jedoch der Schlüssel zur Aussage liegen: „Nice try but were all attempts in vain?“ Schade, dass man bereits an dieser Stelle einen Traum,

Weiterlesen

Share

Der Mob begrüsst Sie!

Christina/ April 16, 2011/ Kultur

Auch wenn es sich dabei nur um einen Übersetzungsfehler vom Arabischen in Englische handelte, die Zeile „Der Mob begrüsst Sie“ (wie Lüders sie am Flughafen Tripolis gesehen hatte) fasst mittlerweile treffend das Geschehen in Nordafrika zusammen. Unter dem Motto: „Zusammenleben in Braunschweig“ referierte Dr. Michael Lüders am 13.04.2011 zum Thema: „Demokratisierungsprozesse in den islamischen Ländern – Probleme – Lösungen –

Weiterlesen

Share

Freiheit, so wie ich sie meine

Christina/ Februar 13, 2011/ Philosophisches

Bis vor einigen Wochen schien die Welt so einfach zu sein. Die Demokratie, als amerikanisches Legat, wohnte in der westlichen Welt und sollte mit der Unterstützung der „guten“ Mächte den Siegezug um die Welt antreten. Operationen wie „Enduring Freedom“ in Afghanistan oder dem Irak sollten auch der unterdrückten muslimischen Welt ein wenig Freiheit bescheren. Doch dann passierte im Januar dieses

Weiterlesen

Share

Schneesturm, Desinfektionsbad, kaputte Benzinleitung: Die Reise nach Ägypten

Christina/ November 21, 2009/ Alltagsgeschichten

„Mit dem Auto nach Ägypten? Im Winter? Seid Ihr verrückt?“ Den Satz hörten wir oft, als wir im Februar 1996 Richtung Ägypten aufbrechen. Zugegeben, was uns auf der Reise genau erwarten würde, wußten wir auch nicht. Aber wir waren jung und – nein, wir brauchten das Geld nicht! Aber das Abenteuer einer 3-wöchigen-Landesdurchquerung reizte uns schon sehr. Und wann, wenn

Weiterlesen

Share

Kurz notiert: Und sie dreht sich doch!

Christina/ Oktober 29, 2009/ Kultur

Wer über aktuelle wirtschaftliche Projekte in der arabischen Welt informiert sein möchte, sollte regelmäßig die Seite der Arab-German Chamber of Commerce and Industry e.V. besuchen. Next to interesting economic news from the region Ghorfa offers its magazine „Ghorfa-economic magazine SOUQ“ as e-paper as well as an interesting Newsletter For a fast overlook on the political and economical situation of the

Weiterlesen

Share