Christina/ June 27, 2009/ Culture

Der in Kooperation mit dem Dubai press club publizierte Arab Media Outlook 2008-2012 von der amerikanischen Unternehmensberatung PriceWaterhouseCoopers ist eine wirklich lesenswerte Lektüre für alle, die sich für die arabischen Medien interessieren.

Man sollte nicht unbedingt eine allzu kritische Auseinandersetzung mit den Arbeitsbedingungen von Journalisten vor Ort erwarten. Viel mehr geht es um eine Bestandsaufnahme der Medienwelt, den Umgang der Bevölkerung mit den Neuen Medien und Wachstumspotentiale.

So z.B., dass Kuwait die liberalsten Mediengesetze der ganzen arabischen Welt hat!

Download des Reports (2,4 MB)

In diesem Block lassen wir natürlich auch kritische Stimmen zu Wort kommen. Verwiesen sei zum einen auf einen Artikel der Deutschen Welle (DW): Zensur in Syriens Netz.

Ebenso spannend ist der Artikel Über die arabische Sucht nach Rache vom Middle East Media Research Institute (MEMRI).

Ergebnisse der Studie “Arab Media Outlook 2007-2011” findet Ihr hier: Zusammenfassung 2007_2011

Share
Share this Post