Ora et labora

Christina/ Juni 14, 2015/ Philosophisches

Was hat der Besuch des Klosters Walkenried im Harz mit dem Nahen Osten zu tun? Richtig, die Gesschichte der Klöster begann im Nahen Osten. Genauer gesagt in Ägypten (Antoniuskloster) und in Palästina. Die ersten Klöster sind im 4. Jahrhundert aus Einsiedlerkolonien hervorgegangen. Das von 361 bis 363 in Ägypten errichtete Antoniuskloster (Antonius dem Großen gewidmet) wird als das älteste christliche

Weiterlesen

Share

Kräuter für die Liebe und die Erinnerung

Christina/ September 24, 2014/ Alltagsgeschichten

Wie sagt der Franzose so schön: Corriger la Fortune! Also, das Schicksal beeinflussen, dem Glück nachhelfen oder eben im Zweifelsfall sich selbst betrügen. Die Wendung findet sich wohl erstmals beim französischer Autor Nicolas Boileau aus dem Jahr 1665. Er schreibt über einen heruntergekommenen Adligen, der seine Verhältnisse durch den Verkauf seiner Ahnenbilder aufbessern will. Ob Boileau dabei wohl auch an

Weiterlesen

Share