Kategoriearchiv: Kategorien

Unter den Kategorien findest du die drei Schwerpunkte: Alltagsgeschichten, Philosophisches und Kultur.

Corona-Tagebuch: Wenn die Seife ausgeht

Christina/ April 5, 2020/ Alltagsgeschichten/ 0Kommentare

Verrückt, wie in Krisenzeiten Produkte in den Fokus rücken, für die sich sonst eigentlich niemand interessiert: Seifenspender und Toilettenpapier. In Fachkreisen wird schon von dem weißen Gold gesprochen. Keine Ahnung, ob die Zellstoffpapierrollen bereits an der Börse gehandelt werden, statt Bitcoins zum Beispiel. Nun, Spaß beiseite. Nie hätte ich gedacht, dass ich mal eine leere Klopapierrolle und einen leeren Seifenspender

Weiterlesen

Share

Corona-Tagebuch: die Welt steht still

Christina/ März 28, 2020/ Alltagsgeschichten/ 0Kommentare

Gestern drehe ich eine Runde mit dem MTB. Mein MP3-Player spielt plötzlich „Die Welt steht still“ von Jan Delay. Wenn das mal nicht die Hymne für die aktuelle Situation wird. Nach den Eindrücken, die ich heute auf einer Stippvisite in Hannover gesammelt habe und den noch bevorstehenden gesundheitlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen für die Welt bekommt der Satz: „Denn du kannst

Weiterlesen

Share

Corona-Tagebuch: Frühblüher trotzen der Krise

Christina/ März 23, 2020/ Alltagsgeschichten/ 0Kommentare

Auch in Zeiten der Corona-Krise gibt es positive Nachrichten. Ein Spaziergang in der Sonne zeigt es auf, die Natur trotzt dem eingeschleppten Virus und schlägt aus, wo immer es nur geht. Die Umwelt erwacht so nach und nach, auch wenn die Temperaturen nicht gerade frühlingshaft sind. Blütenglück statt Krisenzeiten denke ich, als ich gestern am späten Nachmittag meinen Gang durch

Weiterlesen

Share

Corona-Tagebuch: So sieht der Schwarze Schwan aus

Christina/ März 21, 2020/ Alltagsgeschichten

Bis November 2016 wusste ich nicht, was hinter diesem Begriff steht: ein Schwarzer Schwan. Dann wird Donald Trump am 8.11.2016 zum Präsidenten der USA gewählt. An dem Tag gehen die Börse zunächst runter und kurze Zeit später wieder hoch. Ich beginne mich mit der Börse auseinanderzusetzen und hole mir die App vom Börsenradio aufs Smartphone. Ich habe u.a. BWL studiert.

Weiterlesen

Share

Rund um den Ilse(n)stein: Wandern in der Gaudi-Zone

Christina/ März 9, 2020/ Alltagsgeschichten

Die Zeit des Darbens ist endlich vorbei. Es ist Sonntag, es regnet nicht, es stürmt nicht, also auf in den Harz. Eine Wanderung rund um den Ilsenstein steht auf dem Programm. Wir treffen uns am Bahnhof Bad Harzburg. Von dort aus geht es nach Ilsenburg zum Wanderparkplatz Blochhauer, der Ausgangspunkt für viele Wanderungen ist. Auf dem Parkplatz kommt uns eine

Weiterlesen

Share

Lost Places: Eine Finissage im MokkaBär

Christina/ Februar 23, 2020/ Kultur

Herzliche Atomospähre in der Weststadt Immer auf der Suche nach einer besonderen Veranstaltung, Ausstellung oder Begegnung begebe ich mich an diesem Samstagnachmittag in die Weststadt und suche das Café MokkaBär auf. Das Braunschweiger Café von Ilona Bernhof und Oliver Kowalke bietet Kaffee und Kultur am Frankfurter Platz. Offiziell ist es nur am Donnerstag und Freitag geöffnet, bei Veranstaltungen auch samstags.

Weiterlesen

Share

Home.Run: Eine grenzverletzende Familiensaga

Christina/ Februar 22, 2020/ Kultur

Die Kulisse ist gut gewählt. Kaum irgendeine Szenerie dürfte „deutscher“ sein als der Kleingartenverein: Kunstrasen, Campingstühle und -tisch, künstliche Blumentöpfe, Thermoskanne und Gartenzwerge. Der Hausherr trägt eine Trainingsjacke mit einer Ziffer auf dem Rücken. Über der Ziffer steht „El-Kurdi“, aber nicht in deutscher sondern in arabischer Schrift. Und auf dem Campingtisch steht weder Schwarzwälder Kirschtorte noch Frankfurter Kranz, nein, es

Weiterlesen

Share

Die Chinesen – Psychogramm einer Weltmacht

Christina/ Februar 15, 2020/ Kultur

China – das Reich der Mitte. Aber was wissen wir eigentlich über das Land mit der weltweit größten Bevölkerung? Trotz der immer besseren Möglichkeiten, Nachrichten aus der ganzen Welt zu erhalten, ist es der Volksrepublik bisher gut gelungen, wenige Informationen nach außen dringen zu lassen. Zumeist sind die Meldungen negativer Natur, die uns über China in den Medien zur Verfügung

Weiterlesen

Share

Zur Gast bei der Braunkohlkönigin

Christina/ Januar 26, 2020/ Alltagsgeschichten

Wir sind zu Gast bei Braunschweigs Braunkohlkönigin im Kleingartenverein Uferstraße. Nach einer kurzen „Spanderung“ (Zusammengesetzt aus Spaziergang und Wanderung) und idealen Januar-Temperaturen landen wir Sonntagmittag bei „Brigitte“ zum traditionellen Braunkohl und Pinkel-Essen. Die Hütte ist bereits voll. Es ist gut geheizt und auch die Stimmung ist bereits auf dem Höhepunkt. Während die eine Gruppe fast fertig ist und schon die

Weiterlesen

Share

„Wir leben in der verseuchtesten Zeit, die ich je erlebt habe“

Christina/ Januar 26, 2020/ Kultur

Nach der Aufführung ihres Theaterstücks „Zwischen den Säulen“ im vergangenen Jahr sind Markus&Markus aus Hildesheim mit ihrem neuesten Werk wieder im LOT-Theater: „Die Berufung„. Schwer zu sagen, ob es den beiden mit der Berufung auf Schrödingers Katze um Leben und Tod geht, um Leben für die Demokratie, die universellen Menschenrechte und den Schutz von Minderheiten oder eben deren Tod? Alles

Weiterlesen

Share