Kategoriearchiv: Kategorien

Unter den Kategorien findest du die drei Schwerpunkte: Alltagsgeschichten, Philosophisches und Kultur.

Moderne Märchen: Zwischen Schurken, Dominanz und Schmerzen

Christina/ Mai 15, 2022/ Alltagsgeschichten, Kultur/ 0Kommentare

Das BBK Kunsthaus zeigt derzeit die Ausstellung “Moderne Märchen“, also alte Werk neu interpretiert von Friedhelm Kranz. Dabei geht es im BBK Kunsthaus wenig fantastisch, dafür aber magisch zu. Ungewöhnlich auch die Art, wie Kranz seine Akte erstellt. Hier werden die Werke und Kunstformen anderer Künstler kopiert und manipuliert. Vielelleicht auch, so mein Gedanke, neu interpretiert. Dafür werden die Objekte

Weiterlesen

Share

Goslar, wo Kaiser ihr Herz verlieren

Christina/ Mai 1, 2022/ Alltagsgeschichten, Kultur

An diesem Sonntag (24.4.2022) gibt es etwas zu feiern: Nach über einem Jahrzehnt des Umbaus öffnet das Historische Rathaus von Goslar den Besuchern seine Tore. Und obgleich ich schon einige Male, auch als Kind, in der Welterbestadtgewesen bin, so muss ich gestehen, dass ich dieses Kleinod am Mittelgebirge noch einmal für mich neu entdecken durfte. Bereits jetzt erwacht in mir

Weiterlesen

Share

Die bunten Fische von Stralsund

Christina/ April 30, 2022/ Alltagsgeschichten, Kultur

Stra(h)lsund ist die Perle vor Rügen. Mit ihrem historischen Kern, der gut erhaltenen Stadtmauer und dem Meeresmuseum Ozeaneum ist die Hansestadt ein wirklicher Anziehungspunkt. Auch wenn das Wetter uns heute leider nicht angestrahlt hat, so hat uns eine Altstadtführung von den Qualitäten Stralsunds überzeugt. Ein Besuch im Ozeaneum ist vermutlich ein Muss bei einem Besuch der Stadt. Allerdings, wer das

Weiterlesen

Share

Entlang des Küstenradwegs auf Usedom

Christina/ April 26, 2022/ Alltagsgeschichten, Kultur

Usedom ist Deutschlands zweitgrößte Insel. Mit dem Festland ist sie über zwei Brücken verbunden. Reisende kommen so mit dem Auto, dem Zug, dem Fahrrad oder auch zu Fuß bequem auf das Eiland. Denke ich an Usedom, dann kommen mir sofort die markanten Seebrücken in den Sinn. Auch denke ich an die Prachtbauten aus den vergangenen Jahrhunderten, die vor allen Dingen

Weiterlesen

Share

Von Klippen, Großeltern, Jägern und Cholera

Christina/ April 23, 2022/ Alltagsgeschichten

An diesem Sonntag sind wir mal wieder im Nördlichen Harzvorland unterwegs. Wir wollen unsere Stempelsammlung erweitern und haben uns hierfür die Stempelstellen rund um Lutter am Barenberge, Wallmoden und Bodenstein ausgesucht. Ein Fleckchen, in dem ich bereits öfter gewandert bin. Unterwegs nehmen wir Platz auf einem Steinsofa, besuchen Oma und Opa, begeben uns auf die Spuren der Jäger und landen

Weiterlesen

Share

Durch das Moor zur Liebesbank: Wandern im Hochsolling

Christina/ April 10, 2022/ Alltagsgeschichten

Fast vor der Haustür finden wir einen Wanderweg wie man ihn nicht überall antrifft: Den Rundkurs durch den Hochsolling (HS1). Neben dem Holzsteg durch das Hochmoor Mecklenbruch lernen wir den Moorgeist kennen. Wir kehren im Hotel Christina in Neuhaus ein und machen Bekanntschaft mit der Ahlequelle. Wir streifen das Besucherzentrum des Wildparkhauses und treffen auf die Wagenburg Solling. Hier soll

Weiterlesen

Share

Von Barock, Fachwerk und Kultur am Weser-Radweg

Christina/ April 9, 2022/ Alltagsgeschichten, Kultur

Die erste, längere Radtour des Jahres ist immer etwas Besonderes: da ist zum einen die frühlingsfrische Luft, die uns um die Nase weht. Zum anderen sind es die Frühjahrsblüher und das erste zarte Grün, das das Auge erfreut. Das Gefühl von Freiheit, die ersten richtig warmen Sonnenstrahlen im Gesicht und einfach nur das Leben genießen, wie es so vor sich

Weiterlesen

Share

Zwischen Himmelsthür und Giesener Teichen

Christina/ März 24, 2022/ Alltagsgeschichten

Hildesheim und seine Umgebung gefallen mir immmer besser. Diverse Male bin ich in den letzten zwei (Corona-)Jahren hier gewesen. So bin ich im Hildesheimer Wald oder auf dem schönen Toskakamm gewandert. Diesmal sollte es zur Innersten und den Giesener Teichen gehen. Besonders von der Landschaft des Naturschutzgebietes “Giesener Teiche” sind wir überrascht. Zwischen den grasbewachsenen Hügeln fühlen wir uns fast

Weiterlesen

Share

Zu Gast in Goslar: Facing Britain

Christina/ März 21, 2022/ Kultur

“Facing Britain” heißt die Ausstellung, die derzeit im Goslaer Museum Mönchehaus zu sehen ist. Dabei handelt es sich um eine Wanderausstellung, die zuvor in anderen deutschen Städte zu sehen war. Facing Britain erhebt den Anspruch, die Entwicklung der britischen Gesellschaft von den 1960er Jahren bis heute zu dokumentieren. Was als Dokumentarfotografie begann, so unsere Leiterin durch die Aussstellung, endet mit

Weiterlesen

Share

Ein Vogelhäuschen in Deutschlandfarben

Christina/ März 20, 2022/ Kategorien

Ihr wollt einen Tag mit Spiel, Spaß und Spannung ohne,Ihr wisst schon, das berühmte Überraschungsei kaufen zu müssen? Dann habe ich etwas für euch! Hier kommt die Extranuß, die ich immer in meinem Portfolio habe: Stempel sammeln im Wolfenbütteler Raum. KLingt öde? Ist es abere nicht. Spiel = Stempel sammeln. Spaß: Kaffeetrinken bei Willeckes Lust. Spannung: eine Wanderung entlang der

Weiterlesen

Share