Kategoriearchiv: Kultur

Kulturelles

Udo Lindenberg in Braunschweig

Christina/ Juni 22, 2021/ Kultur/ 0Kommentare

Um es auf den Punkt zu bringen: Die Udo Lindenberg-Ausstellung in Braunschweig macht Spaß! Udos Bilder feiern das Leben, nehmen es nicht zu ernst und machen dem Betrachter Mut. Ich kann sowohl dem Udo nur dafür danken, dass er kürzlich 75. Jahre wurde als auch der Braunschweiger Prüsse-Stiftung, dass diese das Jubiläum zum Anlass genommen hat, der Stadt diese Ausstellung

Weiterlesen

Share

Das Wasserschloss von Veltheim

Christina/ Juni 19, 2021/ Alltagsgeschichten, Kultur/ 0Kommentare

“Tausend Mal vorbeigefahren, tausend Mal ist nichts passiert. Tausend und einen Tag und es hat Zoom gemacht.” So, oder so ähnlich könnte ich meine heutige Entdeckung erklären. Ich weiß nicht, wie viele Male ich wirklich durch Veltheim (Ohe) geradelt bin. Aber bisher war mir ein entzückendes Kleinod des Ortes entgangen: Das Wasserschloss von Veltheim. Wie konnte das passieren? Für die

Weiterlesen

Share

Bodensteiner Klippen: Wenn die Steinberghütte zum Beichtstuhl wird

Christina/ Mai 23, 2021/ Alltagsgeschichten, Kultur

An diesem Samstag wollen wir eigentlich die Bodensteiner Klippen neu entdecken. Warum unverhofft alles beim alten bleibt und wir den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen, davon möchte ich heute erzählen. Überrascht hat uns zudem, dass der Beichtstuhl von Bankberatern eine Schutzhütte im Wald ist. Wo starten wir? Ausgestattet mit einer heruntergeladenen GPS-Tour fahren wir an diesem Samstag bei noch

Weiterlesen

Share

Hoch über Hildesheim: Eine Raststättenwanderung

Christina/ April 18, 2021/ Alltagsgeschichten, Kultur

Heute zeige ich euch, wie ich aus einer 16km-Wanderung eine 22km-Wanderung mache. Außerdem könnt ihr erfahren, wie es mit dem Projekt der Vogel- und Pflanzenbestimmung weitergeht. Und schließlich werde berichte ich darüber, warum die Lew(b)enslust dringend wieder nach Deutschland zurückkommen muss. Wenn der Wald blüht Wir parken das Auto in der Nähe der Feldstraße in Hildesheim. Zuerst geht es zum

Weiterlesen

Share

Bei den Göttern in Irmenseul

Christina/ April 4, 2021/ Alltagsgeschichten, Kultur

Wohin, wenn es mal nicht der Harz oder das Braunschweiger Land sein sollen? Lamspringe und Umgebung können da eine Alternative sein, denn hier lässt sich Kunst, Kultur und Wanderlust kombinieren. Auf einem Rundweg, der sowohl den Königsweg als auch den Rennstieg passiert, erliegen wir nicht nur unsere Champagnerlaune in Woltershausen sondern genießen Trüffel auf dem Hopfenberg und entdecken ein ehemaliges

Weiterlesen

Share

Corona-Tagebuch: Silvester 2020 mit Wilhelm Busch

Christina/ Januar 1, 2021/ Kultur

Silvester 2020 ist genauso anders wie der Rest des Jahres. Wandern statt Party ist das heutige Motto. Wir haben uns den Wilhelm-Busch-Rundweg rund um Mechtshausen als Silvestermarsch herausgesucht. Das Wetter spielt mit: ab und zu kommt die Sonne raus, später erleben wir leichtes Schneegrieseln. Nach der Wanderung besuchen wir noch das Kloster Brunshausen und die Altstadt von Bad Gandersheim. Ein

Weiterlesen

Share

Corona-Tagebuch: Der Herzog-von-Braunschweig-Weg

Christina/ November 27, 2020/ Kultur

Heute wandle ich auf historischen Wegen und begegne dem Herzog von Braunschweig (HvB). Es geht u.a. um die Schlacht bei Jena-Auerstedt. Und wenn ihr euch fragen solltet, ob sich diese Wanderrunde lohnt, dann lasst euch von folgender Maxime leiten: Wenn der Goethe hier war, dann muss es interessant sein. Und da der Goetheweg den HvB-Weg kreuzt sind alle Zweifel schnell

Weiterlesen

Share

Corona-Tagebuch: die Dornburger Schlösser

Christina/ November 26, 2020/ Alltagsgeschichten, Kultur

In meinen Jena-Bericht habe ich es bereits erwähnt, dass die Dornburger Schlösser noch auf unserer To-Do-Liste stehen. An diesem außergewöhnlich schönen Dienstag wollen wir uns nun selbst die Freude machen und das Schlösserensemble mit seinen Gärten besuchen. Und das sei bereits verraten: Ob Rokoko, Renaissance oder hochmittelterliche Architektur, der sogenannte „Balkon Thüringens“ kann sich sehen lassen. Das schönste Dorf der

Weiterlesen

Share

Corona-Tagebuch: Blütengrund und Schlosszauber

Christina/ November 26, 2020/ Alltagsgeschichten, Kultur

Es ist kalt draußen, sehr kalt. Das Thermometer zeigt gerade einmal -1 Grad. Der Raureif auf dem Rasen und den Bäumen lässt erste Weihnachtsgefühle entstehen. Die Sonne strahlt von einem stahlblauen Himmel und lockt mich in die Natur. Dick verpackt mit langer Unterhose und langem Unterhemd geht es auf die Piste. Die Luft ist herrlich klar, die Landschaft sonnendurchflutet. Nicht

Weiterlesen

Share

Corona-Tagebuch: Kurztrip zur Camburg

Christina/ November 23, 2020/ Kultur

Sonntagvormittag. Der Himmel ist grau, die Regenwahrscheinlichkeit liegt bei 40 %. Zeit für einen Kurztrip mit dem Fahrrad nach Camburg und vielleicht weiter zu den Dornburger Schlössern. Von Bad Kösen geht es über Lengefeld, Saaleck, Kleinheringen und Kaatschen nach Camburg. Das Wetter hält. Während die Hinfahrt noch gemütlich ausfällt, wird die Rückfahrt zum Rennen gegen die Zeit. Gegen das trübsinnige

Weiterlesen

Share