Christina/ November 14, 2009/ Kultur

Kundenmagazine sind nichts Neues. Wie ich bereits in meinem Beitrag „Kein Traum aus 1001 Nacht“ berichtete, haben sie teilweise die Auflagen von Publikumszeitschriften überholt.

Kundenmagazine jedoch, die versuchen Dritten die Kultur des Landes bzw. des eigenen Kulturkreises näher zu bringen, sind eher die Ausnahme. Wenn sie dazu noch Unterrichtsmaterialien (‚Classroom Guide‘) liefern, wird’s interessant. So ein Magazin ist die „Saudi Aramco World“, herausgegeben vom gleichnamigen saudi arabischen Erdölkonzern.

Das Magazin ist online als PDF-Ausgabe erhältlich oder kann kostenlos abonniert werden. Das Magazin wird in den USA, genauer gesagt Texas, produziert. Die dazugehörige Internetseite ist sehr aufwendig gemacht und erhalte schöne Bildstrecken und „Virtual Walking Tours“ z.B. durch die Alhambra in Spanien.

Natürlich hat der Konzern, der 2006 vom Manager Magazin als wertvollstes Unternehmen der Welt bezeichnet wurde, Geld. Und hier wird es sinnvoll eingesetzt. Für Kulturinteressierte ein wahres Eldorado!

„Travelling the Silk Road“ ist eine Sonderausgabe. Mit einer interaktiven Karte und ausführlichen Texten lässt es sich bequem im Sessel die legendäre Seidenstraße entlang reisen.

Weitere Informationen zu Saudi Aramco: