Christina/ Januar 6, 2011/ Kultur

AlAin_Kamelmarkt

Ja, wo laufen sie denn? Das haben wir uns tatsächlich gefragt, nachdem wir frisch vom Kamelrennen in al-Wathba in Al-Ain eintrafen. Alle touristischen Sehenswürdigkeiten sind bestens ausgeschildert bis auf eine: der am Freitag vormittag stattfindende Kamelmarkt. Kurz vor der Aufgabe wurden wir doch noch fündig.

Zwar war das Spektakel bereits zum größten Teil vorbei und man war bereits beim Abbau, aber eilfertige pakistanische Pfleger mit der Hoffnung auf Bakshish zeigten uns dennoch das ein oder andere – manchmal neugeborene oder auch ein paar Tage alte – Kamel. Ob zur Zucht oder zum Schlachten: auf dem Markt gibt es alles.

Share
Share this Post