Schlagwort Archiv: Revolution

Die Revolution hat ein weibliches Gesicht

Christina/ September 20, 2021/ Kultur, Philosophisches

Der Braunschweiger Dom wird an diesem Tag zum politischen Forum: Olga Shparaga, Philosophin und Bürgerrechtlerin aus Belarus, ist zu Besuch. Shparaga wohnt seit ihrer Flucht aus dem Heimatland in Berlin. Heute liest Kathrin Reinhardt ausgewählte Passagen aus dem Buch “Die Revolution hat ein weibliches Gesicht” der Belarussin. Im Anschluss an die Lesung findet ein Gespräch zwischen der Buchautorin und der

Weiterlesen

Share

Buchrezension: Die Freiheit, frei zu sein

Christina/ August 1, 2021/ Philosophisches

Hannah Arendt hat in den siebziger Jahren aus ihrem amerikanischen Exil einen Essay verfasst: Die Freiheit, frei zu sein. Der Aufsatz gibt eine genaue Definition, was Freiheit ist und was sie nicht ist. Nämlich im Arendtschen Sinne nicht nur die Abwesenheit von Furcht und Zwängen sondern vielmehr die Möglichkeit zur politischen Mitbestimmung und Formung der gesellschaftlichen Verhältnisse. Ein Umstand, den

Weiterlesen

Share

Where is the revolution?

Christina/ April 3, 2018/ Kategorien, Philosophisches

“Where’s the revolution” fragen Depeche Mode auf Ihrer CD “Spirit”. Und da die britische Popgruppe mit ihren Lieder für mich immer auf der Höhe der Zeit ist, haben sie auch diesmal ins Schwarze getroffen. Nie schien mir die Frage nach einer Revolution berechtigter zu sein als gerade jetzt, wo die Welt an allen Ecken und Enden Kopf zu stehen scheint.

Weiterlesen

Share

Kairo.Offene Stadt.

Christina/ Oktober 3, 2012/ Kultur

Seit kurzem läuft in Braunschweig, genauer in der Hamburger Straße 267, eine sehenswerte Ausstellung. Sie trägt den Namen “Kairo. Offene Stadt” und beschäftigt sich mit der Rolle, die Bildaufnahmen mit verschiedenen Medien im Laufe der ägyptischen Revolution gespielt haben und noch spielen. Die Ausstellung kann als beeindruckende Dokumentation der Ereignisse in Kairo seit dem Ausbruch des sogenannten Arabischen Frühlings in

Weiterlesen

Share