Deutscher Mühlentag 2022

Christina/ Juni 15, 2022/ Alltagsgeschichten, Kultur

Wir haben Pfingstmontag und damit Deutschen Mühlentag. Wir wollen ein paar der technischen Meisterwerke erkunden, die wir noch nicht kennen. Ich informiere mich im Internet und wähle die Mühle Liesebach in Räbke aus. Dann fällt mir noch die Wassermühle in Klein Quenstedt auf. Und wenn wir schon einmal in der Nähe von Halberstadt sind, verbinden wir das Ganze mit einer

Weiterlesen

Share

Naturpark Elm-Lappwald: Der Elfenpfad bei Langeleben

Christina/ Dezember 3, 2021/ Alltagsgeschichten

Der zweite Corona-Winter ist da. Wieder gibt es Einschränkungen – auch für die Geimpften. Wie also durch diesen grauen Winter kommen? Mit “Fröhlichkeit im Herzen” wie es die scheidende Kanzlerin Angela Merkel den Deutschen anlässlich ihres gestrigen Zapfenstreichs gewünscht hat. Und ich finde, das gelegentliche Abtauchen in eine heile Märchenwelt kann bei der Umsetzung dieses Wunsches helfen. Ich habe es

Weiterlesen

Share

Durch die Braunschweiger Toskana

Christina/ Juli 26, 2020/ Alltagsgeschichten

Drei Dinge auf einmal, das geht nun wirklich nicht? Doch, es geht. Im Braunschweiger Land vereinigen sich Sport, Spaß und Geschichte auf einem Fahrradausflug. Die 93,3 km lange Rundtour durch die Braunschweiger Toskana fordert einiges vom sportlichen Können des geneigten Radfahrers, aber, es lohnt sich. Neben Natur pur gibt es am Wegesrand die ein oder andere historische Überraschung zu entdecken.

Weiterlesen

Share

Corona-Tagebuch: Der lange Marsch durch den Naturpark Elm-Lappwald

Christina/ April 13, 2020/ Alltagsgeschichten

Heute Morgen war das Aufstehen nicht ganz so einfach. Ich merke, dass mir die Gräten ganz schön wehtun. Die lange Wanderung durch den Naturpark Elm-Lappwald fordert ihren Tribut: 6,5 Stunden waren wir auf den Beinen. Gemäß der Wanderbeschreibungen hätten die beiden Touren, RW34 und RW28, so um die 19 km zusammen gehabt. Irgendwie sind es dann wohl doch mehr geworden.

Weiterlesen

Share