Schlagwort Archiv: Hanskühnenburg

Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen

Christina/ November 2, 2019/ Kultur

Dies ist die Geschichte von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen. Nun, um genau zu sein, der eine Wanderung machte, um das Fürchten zu lernen. Nennen wir ihn H aus G. H. entschließt sich also dazu, an einem sonnigen aber rechten kalten Tag (zufällig dem 31.10.2019), mit einer Gruppe von drei Frauen und einem weiteren Herrn vom Stieglitzeck zur

Weiterlesen

Share

Der kühne Hans

Christina/ Mai 5, 2019/ Alltagsgeschichten

Es ist der erste Mai, es ist Kaiserwetter, das schreit geradezu nach einer schönen Wanderung. Und was liegt näher, als dem “kühnen Hans” einen Besuch abzustatten? Nebenbei locken zwei Stempel der Harzer Wandernadel. Wir machen uns auf vom Wanderparkplatz an der Christuskirche in Riefensbeek-Kammschlacken. Der Weg beginnt recht steil. Unser erstes Etappenziel ist der Eleonorenblick, den wir nach einer knappen

Weiterlesen

Share

Nebel, Erbsensuppe und Klondike

Christina/ April 7, 2012/ Kultur

Karfreitag, arschkalt, Nebel, was tun? Wandern im Harz! Ich nehme meinen dritten Anlauf die Hanskühnenburg im Südharz zu erklimmen. Zweimal bin ich bereits an widrigen Wetterverhältnissen gescheitert. Diesmal ist das Glück, wenn bei 3 Grad Außentemperatur auch knapp, auf meiner Seite. Zusammen mit einer ortskundigen Freundin geht es am Parkplatz “Stieglitzeck” los. 7,5 km sind bis zur Burg bzw. bis

Weiterlesen

Share