Corona-Tagebuch: Ausstellungseröffnung von Dariush Farazi

Christina/ Oktober 31, 2020/ Kultur

Es ist meine erste Ausstellungseröffnung in diesem Jahr. Es wird auch die letzte sein. Der Lockdown ist wieder da – diesmal als “light”-Variante. Dabei handelt es sich um die kalorienreduzierte Alternative zum “Vollfett”-Lockdown des Frühjahrs. Der erneute Verzicht auf viele, liebgewonnene Gewohnheiten, wie die Besuche von Ausstellungen, Theater oder Kino, das Treffen von Freunden und die wöchentlichen Zirkeltrainingsrunden macht den

Weiterlesen

Share

In der Stadt der Lügen: Teheran

Christina/ August 6, 2019/ Kultur

Für alle, die an Einblicken in und nicht über den Iran interessiert sind, hat Ramit Navi mit „Stadt der Lügen, Liebe, Sex und Tod in Teheran“ eine interessantes und vielschichtiges Buch vorgelegt. In acht Geschichten porträtiert sie die Stadt mit den Menschen, die darin leben. Die Erzählungen sind aus Interviews entstanden, die die Autorin mit den Protagonisten geführt hat, mal

Weiterlesen

Share