Im Hildesheimer Wald: grauer Nebel, Matsch und Apfelkuchen

Christina/ Dezember 21, 2021/ Alltagsgeschichten

Mal wieder liegt ein dichtes, eintöniges Grau über der Stadt. Es ist ein dunkler, schwerer Schleier, der sich über alles legt, alles Licht schluckt und auch diesem Tag einen düsteren und tristen Anstrich gibt. Gesellt sich noch leichter Sprühregen dazu, dann ist die Tristesse perfekt. Von dieser Wetterlage hatten wir in letzter Zeit genug, wie ich meine. Da hilft nur

Weiterlesen

Share