Corona-Tagebuch: Ein Nachmittag in Jena

Christina/ November 23, 2020/ Alltagsgeschichten, Kultur

Freitagnachmittag, das Wetter ist grau. Ab und zu regnet es. Kein besonders guter Tag, um draußen Sport zu treiben. Also, warum nicht zur Abwechslung mal eine Stadt in der Nähe besuchen? Die Wahl fällt auf Jena, die Studentenstadt. Hier steht aber nicht nur die Friedrich-Schiller-Universität. In der thüringer Lichtstadt gibt es auch über 330 Baudenkmäler, die seit 1989 nach und

Weiterlesen

Share

Corona-Tagebuch: der terrassierte Weinberg von Kaatschen

Christina/ November 17, 2020/ Alltagsgeschichten

Ins Himmelreich bin ich bereits am letzten Wochenende gelangt, damals ging es weiter in Richtung Bad Sulza. Jetzt wollte ich das selbe auf einem anderen Weg versuchen, nämlich über das Weindorf Kaatschen. Leider hat uns das schwindende Tageslicht mal wieder einen Stricht durch die Rechnung gemacht, bis Bad Sulza sind wir nicht gekommen. Eine schöne Wanderrunde mit interessanten Begegnungen ist

Weiterlesen

Share