Corona-Tagebuch: Blütengrund und Schlosszauber

Christina/ November 26, 2020/ Alltagsgeschichten, Kultur

Es ist kalt draußen, sehr kalt. Das Thermometer zeigt gerade einmal -1 Grad. Der Raureif auf dem Rasen und den Bäumen lässt erste Weihnachtsgefühle entstehen. Die Sonne strahlt von einem stahlblauen Himmel und lockt mich in die Natur. Dick verpackt mit langer Unterhose und langem Unterhemd geht es auf die Piste. Die Luft ist herrlich klar, die Landschaft sonnendurchflutet. Nicht

Weiterlesen

Share

Corona-Tagebuch: Nervenkitzel am Saale-Radweg

Christina/ November 16, 2020/ Alltagsgeschichten, Kultur

Habt Ihr schon einmal den Slogan gehört “Get your kicks on route 66”? Wenn nicht, auch nicht schlimm. Denn euren Nervenkitzel könnt Ihr auch viel preiswerter und ohne Langstreckenflug bekommen. Wo? Auf dem Saale-Radweg. Heutzutage ist ja alles der Erlebnis-Kultur unterworfen: Ob Nackt-Wandern, Diner im Dunkeln oder Bungee-Jumping. Aber habt Ihr es schon eimal mit Radfahren im Dunkeln ohne Licht

Weiterlesen

Share