Christina/ November 15, 2010/ Kultur

Betritt man die Mezquita in Córdoba steht man nicht im Blätter- aber im Säulenwald. Große Säulen mit aufgesetzten Bögen und einer Wechselfolge aus Backsteinen und Steinen in roter und beiger Farbe stehen in sehr zahlreicher und in schöner Anordnung in der Kathedrale. Mitten in der ehemaligen Moschee aus dem 8. Jahrhundert befindet sich eine große Kapelle mit Kreuzträger und Chor: ein friedliches Nebeneinander von muslimischer und christlicher Bauart.

Mehr Bilder von meiner Andalusien-Rundreise findet Ihr hier.

Share
Share this Post