Buchrezension: Im Wahn. Die amerikanische Katastrophe

Christina/ August 1, 2021/ Kultur

Zwei Journalisten haben in dem Buch “Im Wahn. Die amerikanische Katastrophe” den Versuch unternommen, den US-Wahlkampf 2020 in all seinen Facetten festzuhalten. Die Reise von Klaus Brinkbäumer und Stephan Lamby vom Juni 2019 bis August 2020 hat ein fast 400 Seiten starkes Buch hervorgebracht, in dem es um nichts Geringeres geht als das Ende der Wahrheit. Laut dem Autorenduo ist

Weiterlesen

Share